Wachspapier

Wachspapier

 

 

Mit einigen wenigen Dingen kann man sich ganz einfach Wachst├╝cher herstellen. So hat man eine umweltfreundliche Alternative zu Alufolie oder Klarsichtfolie.

 

 

 

Hierf├╝r ben├Âtigt ihr:

ÔÜÖ´ŞÄ Stoffreste (Baumwolle, Leinen, ..)
ÔÜÖ´ŞÄ Wachs (am besten Carnaubawachs (vegan), Bienenwachs/Sojawachs tun es auch!
ÔÜÖ´ŞÄ Unterlage
ÔÜÖ´ŞÄ B├╝geleisen
ÔÜÖ´ŞÄ Backpapier
ÔÜÖ´ŞÄ Stoffschere, Pinsel

Schritt 1:

– Stoff zuschneiden (je nach Wunsch)
– Unterlage mit Packpapier auslegen┬á

 

Schritt 2:

– Wachs im Wasserbad verfl├╝ssigen

 

Schritt 4:

– ┬ámit dem Pinsel das fl├╝ssige Wachs auf die T├╝cher auftragen (dickere Stellen sind nicht schlimm, werden mit dem B├╝geleisen ausgeglichen)
– anschlie├čend das Tuch mit einer Lage Packpapier ├╝berdecken und mit dem B├╝geleisen den Wachs mehr verteilen
–> dient dazu, dass der Wachs tiefer in das Gewebe eindringt! (somit wird das Tuch best├Ąndig gegen Feuchtigkeit/Wasser)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
error: Inhalt ist gesch├╝tzt!
%d Bloggern gef├Ąllt das: